Ausgabe 12



Ausgabe 12

Ab geht's ins Dschungelcamp: Die zwölf Kandidaten dürfen jeweils zwei sogenannte Luxusartikel mit ins Camp nehmen. Das ist eine gute Frage. Denn die erfolgreichen Fitness-Mädels verdienen Geld mit ihren Youtube-Kanälen. Was dort so nebenbei wirkt, ist aufwendig inszeniert, vorbereitet, durchdacht. Da fügt sich eben nichts wie von selbst in den normalen Tagesablauf, sondern ist professionelle Arbeit, die aber nicht als solche zu erkennen ist.

Der Kontaktlinsenmarkt mit seinen verschiedensten Produkten explodierte in den letzen Zahl der Hersteller ist unendlich und Linsen gibt es in den verschiedensten Farben, Sorten, Größen und Formen. Ihre persönliche Linse zu finden ist somit leichter gesagt als getan, im Internet können sie innerhalb weniger Minuten alle Anbieter miteinander vergleichen.

In ihrer jüngsten Studie konnten die Bostoner Forscher nun eine Stelle im Erbgut ausfindig machen, die mit einem erfolgreichen Abnehmen nach Magen-Bypass in Verbindung steht. Die Region liegt auf Chromosom 15 und besteht in einer bestimmten DNA-Variante, deren biologische Funktion noch unklar ist. Die Forscher hatten die Stelle entdeckt, als sie bei knapp 700 Magen-Bypass-Patienten das Erbgut systematisch nach Veränderungen abgesucht hatten. Bei einer zweiten Gruppe von Magen-Bypass-Patienten liess sich der Befund bestätigen: Wer zwei Kopien der günstigen DNA-Variante hatte, nahm nach der Operation durchschnittlich fast 40 Prozent seines Körpergewichts ab. Bei einer Kopie waren es 33 Prozent, während die Erfolgsaussichten bei Fehlen der Genvariante noch geringer waren.

Für Zhao Liping vom Zentrum für Systembiomedizin der Jiao-Tong-Universität in Schanghai begann der Einstieg in die Mikrobiomforschung mit einem Postgraduierten-Stipendium in den USA. Als schlanker junger Akademiker eingereist, verliess er die Cornell University in New York einige Jahre später mit 30 Kilogramm Übergewicht. Zurück in seiner Heimat, erinnerte er sich an traditionelle Rezepte gegen Fettleibigkeit und verordnete sich eine Diät mit chinesischer Yamswurzel und Bittermelone. Innerhalb von zwei Jahren nahm er 20 Kilogramm ab, seine Blutfettwerte normalisierten sich, und er fühlte sich fit wie in der Studentenzeit.

Die Laufbänder sind um 17.20 Uhr vor allem von älteren, sehnigen Männern besetzt, die Richtung Fernseher schauen. Die „ Simpson's , der „Trödeltrupp, „Navy CIS, „Sportschau. Lautlose Bildschirme, dafür läuft Musik. „It's Raining Men, kein Witz. Aber so piano, dass Kopfhörer-Hörer davon ungestört bleiben. Bei Fitness First verschwimmen Laminatboden, Geräte, Wände, Körper, Proteinshakes und Paleo-Jerky-Snacks zu einer grau-ocker-milchigen Masse, aufgegrellt durch die Deckenspots.

Die ehemals größte Frau der Welt, die 2008 verstorbene Amerikanerin Sandy Allen, brauchte bei ihrer Körpergröße von 2,32 Metern keinen Fahrersitz. Sie steuerte ihr Auto von der Rückbank aus. Ein Zustand, der für Frau Klein undenkbar ist. Sie kann den Wagen ihres Mannes nicht fahren. Sie bräuchte eine Sonderanfertigung, eine Verlängerung der Pedale, die ihrem großen Mann im Weg wäre.

Während die Aktion noch bis Ende August dauert, fährt Michael Bernhardt das ganze Jahr über mit dem Rad - teils über Land- und Bundesstraßen. Ganz ungefährlich ist das nicht. Bis zu 70 Stundenkilometer werde er am Hang schnell, erzählt er. Und nicht jeder Autofahrer nimmt Rücksicht. Neben den üblichen Gefahren beim Überholen trotz Gegenverkehrs sei einmal sogar ein Autofahrer ausgestiegen und habe ihn angegriffen, erzählt der 49-Jährige. Weil er beim Abbiegen kein Handzeichen gegeben habe.

Top